Artikel mit dem Tag "Messer"



10. März 2017
Wir können es nicht mehr hören... Diese Worte beschreiben ganz gut den Irrsinn, der wöchentlich in irgendwelchen Trainingslokalitäten gepredigt wird. Jedem halbwegs strukturiert und sozial denkenden Menschen dürfte klar sein, dass der Einsatz einer scharfkantigen Waffe schwerwiegende gesundheitliche oder gar lethale Konsequenzen zur Folge hat. Hundertprozentig wird es bei einem Einsatz eines scharfkantigen Gegenstandes zu einer rechtlichen Prüfung, Ermittlungen kommen. Doch sind die...
Street Combatives - Combative Blade Concepts - The Last Ditch
04. April 2016
Street Combatives - Combative Blade Strategies thematisiert die praktische Handhabung eines Messers oder messerähnlichen Gegenstandes innerhalb einer extremen Situation der Notwehr oder Nothilfe und befasst sich hier mit spezifischen Umsetzungen dieser Problemstellung. Das Programm Street Combatives - Combative Blade Strategies - The Last Ditch richtet sich jeweils strikt an die einzelnen rechtlichen Vorgaben innerhalb der unterrichtenden Länder und möchte daher auch nicht mit bestehenden...

SC Int'l Street Combatives - Empty Hands Knife Defense (Messerabwehr)
Empty Hands Knife Defense · 27. Dezember 2015
Ringerische Konzepte zur praktischen Handhabung von Angriffen mit Klingen oder ähnlichen Gegenständen sind aufgrund ihrer Praxistauglichkeit mittlerweile häufig vorzufinden. Unabhängig davon, ob jemand auf eine persönliche Grundlage aus dem Brazilian Jiu-Jitsu, Luta Livre, dem Ringen zurückgreifen kann oder gewisse ringerische Elemente erst noch erlernen muss, spricht die Umsetzung in Szenarien oder realen Gegebenheiten für diese Konzeption.
Street Combatives - Combatives Blade Concepts Coach
16. September 2015
Street Combatives - Combative Blade Strategies thematisiert die praktische Handhabung eines Messers oder messerähnlichen Gegenstandes innerhalb einer extremen Situation der Notwehr oder Nothilfe und befasst sich hier mit spezifischen Umsetzungen dieser Problemstellung. Das Programm Street Combatives - Combative Blade Strategies richtet sich jeweils strikt an die einzelnen rechtlichen Vorgaben innerhalb der unterrichtenden Länder und möchte daher auch nicht mit bestehenden Kursen der...

Strategic Combatives - Empty Hands Knife Defense Coach / Level 3 (Integrated Force Response)
15. September 2015
With the knowledge of the foundation basics taught in Street Combatives - Empty Hands Knife Defense Level 1 and Level 2, Level 3 will focus on the use of firearms against knife attacks. From empty hands to integrated force response.
street combatives empty hands knife defense coach certification
14. September 2015
After completion of the Empty Hands Knife Defense Coach / Level 1 course and the foundation for practical handling of knife attacks have been met by the participants, Level 2 will further your knowledge and teach you techniques in other extremes.

Street Combatives Empty Hands Knife Defense Messerabwehr beengte Räumlichkeit
24. Juli 2015
Innerhalb vieler praxisbezogener Selbstschutzkonzepte haben sich die ringerischen Lösungen zur praktischen Handhabung eines Bedrohungs- oder Angriffsszenarios mit einer Hieb- und Stichwaffe durchgesetzt. ... und das ist auch gut so! Letztendlich unterrichtet und evolutioniert SC Int'l seine Vorgehensweise gegen diese Art von Szenarien seit 2005 und lehrt seit 2012 ausschließlich die jetzige Vorgehensweise. Leider muss man feststellen, dass hierbei oftmals ein Denkfehler entsteht. Viele...
Combatives Blade Tech IWB Belt Loop
29. Januar 2015
Die Blade-Tech IWB Belt Loop wird auf der Homepage von Böker als "Gummischlaufe mit Druckknopf zum sicheren Tragen eines Messers im Hosenbund" beworben und genau dieses ist es auch. Die Gummischlaufe wird ähnlich des Tek-Lok mittels einer "Chicago Screw" an der Messerscheide angebracht und "fertig". Das Messer kann somit verdeckt im Hosenbund getragen werden und das durch ein Adaptarsystem, zum Beispiel dem Blade Tech Tek-Lok, bedingte Auftragen der Ausrüstung unter der Kleidung kann somit...

Gabe Suarez International Grab Stab
02. September 2014
Die Firma Suarez International von Gabe Suarez bot ihren Klassiker „Grab’n’Stab“ in verbesserter Form wieder zum Verkauf an. Das Messer selbst ist ebenfalls ein sogenanntes „Reverse Edge Blade“, sprich es hat die Messerschneide auf der Klingenrückseite. Aufgrund der Größe lässt es sich nicht mehr zu den kleinen feststehenden Alltagsbegleitern zuordnen.
19. August 2014
Auf der Suche nach einem weiteren feststehenden Messer der kleineren Art, stach das No Bother von CRKT ins Auge. Eine Vollerlkonstruktion mit Kunststoffgriffschalen, die sich auf den ersten Blick als nützlicher Helfer in Alltagssituationen sowie im Einsatz darstellen könnte.

Mehr anzeigen