Urban Responder Trainer

SC Int'l - Urban Responder Trainer Ausbildung
Szenariotraining innerhalb eines Urban Response Trainings mit Airsoft

"Die Zeiten ändern sich..." - so lautet eine unserer Präsentationen für ein Symposium über neue Herausforderungen an den Sicherheitsapparat zur Bewältigung von besonderen Einsatzlagen. 

Mit selbigen Worten beginnen wir aber auch unsere Ausbildungen innerhalb eines Pilotprojekte zur Verbesserung der Einsatzkräfte innerhalb des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes. 

 

Wer sich an das erste Urban Response Training in Kreuztal erinnern kann, hat diese Worte auch zur Begrüßung hören dürfen.

 

Nicht nur die Zeiten haben sich geändert, auch das Training. Die Inhalte sind nicht neu, werden aber strukturell und innovativ für die Belange des Teilnehmers angepasst und modular unterrichtet. Gerade diese modulare Ausbildung scheint erneut Maßstäbe gesetzt zu haben, da wir sie heute bei diversen Mitszreitern vorfinden.

Innerhalb der Urban Responder Trainer Ausbildung werden folgende Thematiken intensiviert und in Kleingruppen erarbeitet.

  • Einweisung (Amok, Terrorismus) / mentale Einstellung
  • Schusswaffenabwehr (Mythos und reale Ansätze)
  • Bewegung im bewaffneten Raum
  • Urban E2 Training (partiell)

Durch diese Intensivausbildung soll ein Verständnis geschaffen werden, dass die genannten Inhalte innerhalb der eigenen Trainingsgruppen vermitteln lässt.

Die Investition für diesen Kurs beträgt nur:

  • 495,00 Euro für eine unabhängige individuelle Weiterbildung inkl. aller erforderlichen Ausbildungsmaterialien
  • kostenfreie Wiederholung ("Refresher") für bereits zertifizierte Teilnehmer dieser Ausbildung

 

Mitzubringen sind:

  • sportliche Kleidung
  • robuste, witterungsangepasste "Straßenkleidung"
  • Tief- und Zahnschutz
  • Boxhandschuhe
  • MMA-Handschuhe
  • Handschuhe
  • Knie- und Ellbogenschoner (optional)
  • Notizblock, Stift

 

"Trainer" und "C-Trainer":

Diese Ausbildung bemächtigt zum Unterrichten der im Kurs thematisierten Inhalte innerhalb der eigenen Trainingsgruppe, des eigenen Vereins oder der eigenen Schule.

 

Es ist aus hiesiger Lehrmeinung dringend erforderlich zur Vertiefung des eigenen Wissen die Ausbildungen

zu besuchen.

 

Während sowie im Anschluss an diese Ausbildung kann kostenfrei an Urban Response Trainings teilgenommen werden.

 

Aus diesem Grund wird bei Bestehen diese viertägige Ausbildung mit dem vorläufigen Titel "Urban Responder C-Trainer" abgeschlossen. Mit positiver Absolvierung der drei anderen genannten Ausbildungen sowie einer soliden Wissentiefe wird der Teilnehmer seitens SC Int'l zum "Urban Responder Trainer" ernannt.