Same, same... and a little bit different!

Aggression und Gewalt kann alle Menschen konfrontieren - unabhängig von Geschlecht, Alter und den körperlichen Gegebenheiten. 


Ein Problem vieler Kurse oder Trainingseinheiten kann sein, dass diese oftmals durch männliche Trainer geleitet werden und gegebenenfalls hierdurch nicht auf die Belange innerhalb der situativen Umsetzung einer Frau respektive kleineren Person eingegangen wird.


Genau bei dieser Problematik setzt diese Fortbildung an. Es werden Möglichkeiten der eigenen Verteidigung aus zwei verschiedenen Sichtweisen durch eine Trainerin und einen Trainer vermittelt. 

Same, same... and a little bit different!

- differenziertes taktisches Vorgehen 

- interdisziplinärer Straßenclinch

- Kontaktangriffe (Umklammerungen, etc.)

- Sinnhaftigkeit ballistischer Gewalt

- differenzierte Umsetzung ballistischer Gewalt 

- Bedeutung von Aliveness im Training

- Drills und Simulationen 


Der Seminarinhalt wird an zwei aufeinanderfolgenden Tagen vermittelt. 


Investition:

- 149,00 Euro für eine individuelle Weiterbildung 

- 119,00 Euro für Mitglieder von SC Int'l


Mitzubringen sind:

- sportliche Kleidung

- robuste Straßenkleidung

- Zahn- und Tiefschutz

- MMA-Handschuhe

- Boxhandschuhe

- Notizblock