COMBATIVE BLADE STRATEGIES / SELBSTSCHUTZ MIT ALLTAGSGEGENSTÄNDEN

Combative Blade Strategies

Selbstschutz mit Alltagsgegenständen

05./06. September 2020 in Elmshorn


...nur noch wenige Plätze frei. 

Combatives Blade Strategies und Alltagsgegenstände in Elmshorn

Trainingsort:

Kampfsportschule Toukon

Rampskamp 51 

25337 Elmshorn

 

Investition:

89,00 Euro pro Person - Early Bird bis zum 29.03.2020

99,00 Euro pro Person - ab dem 30.03.2020

119,00 Euro pro Person - Last Drop ab dem 23.08.2020

99,00 €

  • verfügbar

SC Int'l - Street Combatives ist ein einfach zu erlernendes, konzeptbasiertes System für den realen Selbstschutz in Hochstress-Situationen. Es beschränkt sich auf brachiale und grobmotorische Vorgehensweisen sowie auf Ziele mit maximaler physiologischer Trefferwirkung. Dadurch eignet es sich ideal für Personen, die sich oder Dritte offensiv auch vor asymmetrischen Angriffen (überlegene und/oder mehrere Gegner, Waffen, Hinterhalt) schützen müssen.

 

Combative Blade Strategies thematisiert die praktische Handhabung eines Messers oder messerähnlichen Gegenstandes innerhalb einer extremen Situation der Notwehr oder Nothilfe und befasst sich hier mit spezifischen Umsetzungen dieser Problemstellung.

 

Combative Blade Strategies richtet sich jeweils strikt an die einzelnen rechtlichen Vorgaben innerhalb der unterrichtenden Länder und möchte daher auch nicht mit bestehenden Kursen der generellen Befürwortung des Selbstschutzes mittels einer Klinge verglichen werden.

 

Selbstschutz mit Alltagsgegenständen

...was ist möglich und was nicht?

Wir möchten zusammen über Euch dieses Thema angehen und realistische Lösungsansätze aufzeigen. Fiktion und "könnte" sind Begrifflichkeiten, die in Extremsituationen nicht brauchbar sind.

 

Das Seminar beinhaltet unsere Vorgehensweise im Stand und am Boden:

Theoretische Einweisung in die Thematik

Sachkunde - verschiedene Messertypen, Tragearten und Einsatzmöglichkeiten

Alltagsgegenstände in Theorie und Praxis

Rechtliche Aspekte (landesabhängig)

Nur Messer? Messerähnliche Gegenstände in Theorie und Praxis

Sinnige Anwendung des Messers mit verschiedenen Griffvarianten

Sinnige Anwendung von Alltagsgegenständen

Kontaktmanagement ...oder - DISTANZ! DISTANZ! DISTANZ!

Anwendungen im vertikalen Straßenclinch, ringerische Lösungen (Greco)

Anwendungen im horizontalen Straßenclinch

Drills und Simulationen zur evolutionierenden Steigerung

 

Bitte mitbringen:

- robuste "Straßenkleidung"

- feststehendes Trainingsmesser (kein Gummi)

- 0,5l PET-Flasche

- Schlüsselbund

- Kugelschreiber

- Rucksack

- Jacke

- Pappkarton (ca. 50 x 50 cm)

- Tief- und Zahnschutz

- Boxhandschuhe

- MMA-Handschuhe

- Schutzhelm

- Notizblock

 

 

Ausbilder:

Das Ausbilderteam von SC Int'l - Street Combatives greift auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurück und unterrichtet seit 2010 internationale Selbstschutzseminare für Zivilisten und Sicherheitskräfte.

 

Trainingszeiten:

Samstag, 05.09.2020 - 11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sonntag, 06.09.2020 - 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

Trainingsort:

Kampfsportschule Toukon

Rampskamp 51 

25337 Elmshorn

 

Investition:

89,00 Euro pro Person - Early Bird bis zum 29.03.2020

99,00 Euro pro Person - ab dem 30.03.2020

119,00 Euro pro Person - Last Drop ab dem 23.08.2020

 

 

Der Veranstalter und die Referenten übernehmen keine Haftung für mögliche Sach- und/oder Personenschäden.

 

Mit der Anmeldung und Teilnahme an dieser Veranstaltung werden der AGBs und der dgsvo-konformen Nutzung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Datenschutzhinweises, der auf der Homepage unter Datenschutz zu finden ist, zugestimmt.


For more informations and details just have a look at our actual flyers or contact us.